Entwicklung der Mitgliederzahlen der Parteien in Rheine

In der letzten Woche erschien in der Münsterländischen Volkszeitung
ein Bericht über die Parteienlandschaft in Rheine.
Leider beschränkte sich dieser Artikel auf die im Rat der Stadt Rheine
vertretenen Parteien.

Parteien, die sich nach den letzten Kommunalwahlen gegründet haben und die Parteienlandschaft in Rheine seitdem bereichern, wurden nicht erwähnt. Der Vollständigkeit halber ergänzen wir hier diesen Bericht
und freuen uns, euch mitteilen zu können, dass die UWG – „Bürger für Rheine“ in 2016 einen Mitgliederzuwachs von 20 Mitgliedern auf aktuell 27 Mitglieder verzeichnen konnten.
Wir waren so nett und haben die Münsterländische Volkszeitung  in einem Leserbrief darüber unterrichtet.

Schreibe einen Kommentar

Facebook