Zweites Treffen der „Bürger für Rheine“

Hallo Zusammen ,

am vergangenen Donnerstag den 11 . Februar trafen sich die Bürger für Rheine um 19:00 Uhr in der Gaststätte Hues Ecke Rheine.

Eingeladen hatten wir den Verein Arco Iris/Queer der Ems e.V. Rheine. Arco Iris (zu deutsch = Regenbogen)/ Queer der Ems ist der erste eingetragene Verein in Rheine für Jugendliche/ junge Erwachsene und erwachsene Lesben, Schwule sowie trans- und bisexuelle Menschen. Die Abordnung stellte unter anderem Aktionen und die Ziele ihres Vereins vor. Im Anschluss an den Vortrag wurde eine Kooperation für gemeinsame Aktionen in Rheine beschlossen. Mehr Infos über Arco Iris/Queer der Ems findet ihr hier: https://www.betterplace.org/…/24289-arco-iris-queer-der-ems…
Im weiteren Verlauf brachte Gregor Kiewitt uns den Freifunk Münsterland durch einen Vortrag näher. Ein freies WLAN von Bürgern für Bürger. Der Freifunk Münsterland ist ein freies, offenes und ohne Anmeldung nutzbares WLAN. In Rheine konnten anders als in anderen Städten des Münsterlandes bisher erst wenige Freunde dafür gefunden werden. Was uns angesichts der niedrig anfallenden Kosten sehr verwundert. Mehr Informationen findet ihr hier: https://freifunk-muensterland.de/ Auch wir werden weiter über die Entwicklung des Freifunk in Rheine berichten.
Weiterhin diskutierten wir u.a über die Erneuerung des Bustreffs, wo der Baubeginn ( zu Zeiten leerer Kassen ) im Frühjahr 2016 geplant ist.

Für 2016 planen wir einige Events auch in Zusammenarbeit mit Arco Iris/Queer der Ems Rheine zugunsten Sozialer Einrichtungen z.b. für den Kinderschutzbund Rheine.

Lust mitzumachen ?
Unser nächstes Treffen findet am Donnerstag , 10.März 2016 um 19:00 Uhr in der Gaststätte Hues Ecke statt.
“Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.” Franz Kafka

Einen schönen Sonntag gewünscht und lasst die Woche nicht so lang werden !

-Michael

Schreibe einen Kommentar

Facebook